Leistungen - Zahnarztpraxis Dres. Czaja, Mundgesundheit in besten Händen
Zahngesundheit auf höchstem Niveau; anspruchsvolles Ambiente; modernste Medizintechnik. Tel: 06101-582818
21360
page-template-default,page,page-id-21360,,select-theme-ver-1.9,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.3,vc_responsive
 

Leistungen

In unserer Zahnarztpraxis Bad Vilbel wird ein großes Spektrum zahnärztlicher und zahnärztlich-chirurgischer Maßnahmen von den jeweils darauf spezialisierten Zahnärzten durchgeführt.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die verschiedenen, in unserer Praxis eingesetzten Techniken und Behandlungsmethoden informieren.

Implantologie

Verlorengegangene oder nicht erhaltungsfähige Zähne können durch Zahnimplantate (künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder Keramik) ersetzt werden. Implantate stellen nicht nur die Kaufunktion wieder her, sondern verhindern auch die negativen Folgen des Zahnverlustes, wie den Abbau des Kieferknochens. Ebenso kann der Halt und die Funktion von vorhandenen oder neuen Zahnprothesen durch Implantate wesentlich verbessert werden.
Zahnimplantate können erheblich zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Abgesehen von wenigen Ausnahmen sind Implantate bei fast allen Menschen und in nahezu jedem Lebensalter möglich.

Endodontie / Wurzelbehandlung

Ist der Zahnnerv geschädigt, läßt sich der betroffene Zahn nur durch eine Wurzelbehandlung erhalten. Da das Wurzelkanalsysthem eines Zahnes oftmals sehr grazil und mit vielen Krümmungen und Verzweigungen versehen ist, gab es dafür früher keine Behandlungsmöglichkeit, so daß der Zahn entfernt werden mußte.

czaja_endodontie_01czaja_endodontie_02czaja_endodontie_03

Ablauf einer Wurzelbehandlung:

1. Kofferdam

Zunächst muß der Zahn mit einem Gummituch (Kofferdam) zum Mundraum hin isoliert werden. Damit wird verhindert, daß Bakterien aus dem Speichel in den Zahn gelangen können, und Spüllösungen in den Rachen gelangen.

2. Zugang

Um sich Zugang zu den äußerst feinen Kanalstrukturen zu verschaffen ist das Verwenden eines Operationsmikroskopes unerläßlich.

3. Aufbereitung

Im Folgenden müssen alle vorhandenen Wurzelkanäle akurat, bis exact an die Wurzelspitze aufbereitet und mindestens 30 Minuten mit desinfizierenden Lösungen gespült werden werden. Oftmals ist das Übersehen oder unvollständige Reinigen einzelner Wurzelkanäle Ursache für Beschwerden.

4. Füllung

Nach der gründlichen Reinigung der Kanäle werden diese mit einer speziellen Fülltechnik verschlossen, welche auch einen Verschluß von winzigen Seitenkanälen erlaubt. Die Wurzelfüllung erfolgt mit Guttapercha, einem biokompatiblem Naturmaterial.

Die Wurzelkanalbehandlung ist die letzte Möglichkeit einen Zahn zu erhalten. Sie ist die einzige Alternative zur Entfernung des Zahnes. Deshalb ist es auch notwendig diesen Erhaltungsversuch unter bestmöglichen Vorraussetzungen, das heißt unter Aufbietung aller notwendigen technischen Hilfsmittel und vor allen Dingen mit ausreichen Zeit durchführen zu können.

Eine derart durchgeführte Wurzelbehandlung hat eine Erfolgsquote von bis zu 95%.

Sie wird von zusätzlich ausgebildeten Zahnärzten (Zahnärzte mit Tätigkeitsschwerpunkt Endodontologie) durchgeführt.

Näheres zum Thema Wurzelkanalbehandlungen erfahren sie unter www.dgz-online.de

Funktionsanalyse

Die funktionelle, kiefergelenksbezogene Anfertigung von Zahnersatz ist sehr zeitaufwändig und verlangt spezielles Fachwissen. Sie führt nicht nur zu einer wesentlichen Verbesserung des Kaukomforts, sondern verlängert auch erheblich dessen Haltbarkeit und schont den Zahnhalteapparat.

Kiefergelenksschmerzen, Nacken- und Rückenschmerzen sowie Beckenschiefstand und Skoliose habe sehr häufig ihren Ursprung in sogenannten Okklusionsstörungen und der daraus resultierenden Dysfunktion.

Diese Störungen im Kausysthem lassen sich herausfinden und beheben.

Paradontologie

Sehr verbreitet sind entzündliche Erkrankungen des Zahnfleisches und des Kieferknochens welche durch Bakterien ausgelöst werden. Nahezu jeder zweite Erwachsene leidet an irgend einer Form von Parodontose. Diese wirkt sich häufig negativ auf den Gesundheitszustand der unterschiedlichsten Bereiche des Körpers aus.

Bei rechtzeitiger Diagnose und Behandlung haben die betroffenen Zähne jedoch eine gute Prognose. In fortgeschrittenen Fällen ist der Erhalt der Zähne oft nur noch unter Zuhilfenahme von chirurgischen Techniken zur Knochenregeneration möglich.

Prophylaxe

Unser ganzes Streben gilt der Erhaltung Ihrer natürlichen Zähne. Die Gesunderhaltung der Zähne und des Zahnfleisches hängen im Wesentlichen von guter Pflege mit professioneller Unterstützung ab. Die Bestimmung Ihres individuellen Karies- und Parodontoserisikos bestimmen die Häufigkeit der notwendigen professionellen Zahnreinigungen. Damit läßt sich ein Großteil der möglichen Erkrankungen Ihrer Zähne wie Karies und Parodontose vermeiden.

Sollte es dennoch einmal zur Parodontose gekommen sein, kann diese mit schmerzarmen Ultraschallbehandlungen beseitigt werden. In fortgeschrittenen Fällen lassen sich die betroffenen Zähne häufig durch mikrochirurgische Eingriffe und Knochentransplantate erhalten.

Kinderbehandlung

Schon bevor die ersten Zähne sichtbar werden, können wir viel dafür tun, dass die Zähne Ihres Kindes langfristig gesund bleiben. Von spielerischen Putzübungen über Ernährungsberatung, Anfärben von Belägen, Speicheltests bis hin zu Fluoridierungsmaßnahmen reicht unser Programm angst- und schmerzfreier Frühbehandlung, mit der wir das Vertrauen Ihres Kindes gewinnen können.

Darüber hinaus empfehlen wir für alle Kinder ein weitergehendes professionelles Vorsorgeprogramm, welches etwa eine halbe Stunde in Anspruch nimmt.

czaja_kinder_01czaja_kinder_02

Bestehend aus:
– Überprüfen der Zahnpflege durch Sichtbarmachen der Beläge
– Gründliche Reinigung aller Zähne mit Polierbürsten und Pasten
– Zusätzliche Reinigung der Zahnzwischenräume und praktische Übungen
– Intensive Härtung des Zahnschmelzes mit Fluoridschienen

Kinderbehandlung erfordert viel Einfühlungsvermögen, Geduld, ausreichend Zeit und ein entsprechendes Fachwissen, weil Kinderzähne eine andere Behandlung benötigen als die Zähne der Erwachsenen. Alles das finden Sie bei den Spezialisten in unsrer Praxis.

Füllungstherapie

Durch Karies zerstörte Zahnsubstanz muß zum Erhalt des Gebisses und zur Wiederherstellung der Kaufunktion ersetzt werden. Als hervorragende Alternative zu dem seit Jahren in Verruf geratenen Amalgam bieten sich keramisch gefüllte Kunststoffe an. Diese sehr aufwändig herzustellenden Füllungen bieten nicht nur ein hervorragendes ästhetisches Ergebnis, sie sind auch sehr haltbar.

Dauerhaft am haltbarsten sind laborgefertigte Füllungen aus Gold oder Keramik.

Bleaching

Mit dem sogenannten Bleaching ist es möglich die Zähne um einige Farbstufen aufzuhellen. Auch können einzelne, dunkel verfärbte Zähne aufgehellt werden, so daß sie sich wieder harmonisch in die Zahnreihe einfügen. Die vom Zahnarzt durchgeführten Methoden zur Aufhellung von Zähnen sind unschädlich für Zähne und Zahnfleisch.

Frei verkäufliche Mittel zur Zahnaufhellung oder aufhellende Zahnpasten sind wegen ihrer geringen Wirksamkeit oder der negativen Auswirkungen auf die Zahnsubstanz nicht zu empfehlen.

Schnarcherschienen

Schnarchen ist nicht nur eine unangenehme Erscheinung für die betroffenen Mitmenschen, sondern hat häufig auch negative Auswirkungen auf die Gesundheit des Schnarchenden. Tagesmüdigkeit oder Herz- und Kreislaufprobleme können aufgrund des Sauerstoffmangels die Folgen sein.

Mit Hilfe von Schnarcherschienen läßt sich das nächtliche Schnarchen in den meisten Fällen völlig unterbinden.